Post aus Hoyerswerda: Hallo, wird bei Fortagne/Lipfert im Januar angeboten und in der Auktionsvorschau abgebildet. Eine andere Variante als die bisher von 24.5. 2034... bekannten. Könnte EF (oder EE??) für Emil Fritze stehen? Viele Grüße Peter Schultz


21.1. 2016 Zuschlag 80 Euro, was für eine Neuentdeckung recht wenig ist. Ich hatte nicht geboten. Fortagne ist mir zu unkomfortabel, weil nicht in Philasearch und es auch nirgends online die Ergebnisse gibt. Was ein Teil der Erklärung sein könnte. Ich beobachte aber auch, dass gestempelte DKV zwar seltener sind, aber nicht so gerne gekauft werden, weil die meisten Sammler lieber alles postfrisch haben wollen. Kann das stimmen?




zurück