[Das Köpfe-Projekt] [Randdrucke] [FP] Kleine Farbpunkte in Markenfarbe auf dem Seitenrand



kleiner Farbpunkt

Welche Funktion haben diese Punkte? Auf welchen Bögen treten Sie auf?


Beobachtungen:

1. Bei Köpfe I treten sie nicht in den frühen Auflagen auf.

2. Bei Köpfe II und Pieck I nur auf gewöhlichem Papier (Ausnahme 333 va)

3. Jeder Farbpunkt ist für eine Auflage typisch. Punkte einer anderen Auflage neben dem selben Feld sind trotzdem immer zu unterscheiden. Im Umkehrschluss kann man feststellen, dass ein Farbpunkt eine Auflage charakterisiert.

05.04.2018: Wortmeldung zu diesem Thema von Fred Walther im Forum philaseiten.de: #104



Köpfe I


Feld:

40

41

50

51

60

61


212





40

41

50

51

60

61


213








40

41

50

51

60

61


214






40

41

50

51

60

61


215







40

41

50

51

60

61


216






Feld:

40

41

50

51

60

61


217

331 za
























40

41

50

51

60

61


218




332 za



Feld:

40

41

50

51

60

61


219



-














40

41

50

51

60

61


220







40

41

50

51

60

61


221





















40

41

50

51

60

61


222














40

41

50

51

60

61


223






-


40

41

50

51

60

61


224




-



40

41

50

51

60

61


225




-



40

41

50

51

60

61


226



-










40

41

50

51

60

61


227




-








II








Feld:

40

41

50

51

60

61

91

327

-







328

-







329

-







330z

-







40

41

50

51

60

61

91

331z

-





40

41

50

51

60

61

91

332z

-







40

41

50

51

60

61

91

333z/v

-












Feld:

40

41

50

51

60

61










334

-







335

-







336

-







337

-







338

-








40

41

50

51

60

61

91

339z

-






341

-





















Pieck 1






Feld:

10

25

50

60

100

251 12



252 24





253 1DM





254 2DM






255 5DM