[Plattenfehler der Köpfe-Ausgaben]


DEUTSCHE POST verstümmelt

bei 212 f94, 95, 96, 97, 98, 99

bei 216 f91, 93, 94, 96, 97, 98

bei 220 [III] f91, 93, 94, 95, 99 Beispiel siehe [news 11/2016]

bei 221 f91

bei 222 f96

bei 223 f97, 98

Michel: seit Jahrzehnten katalogisiert ohne Feldangabe

Typ: Es ist kein Plattenfehler, sondern Plattenabnutzung, also eine Druckzufälligkeit.



Logbuch:

04.04.2008: Ein weiteres Unterrandstück belegt die Druckzufälligkeit für f95


04.04.2008: Ich habe heute mehrere neue Marken gefunden, die die Vermutung zulassen, die die These der Plattenabnutzung bestätigen: Die rechte unter Ecke zeigt sich deutlich entwickelnde Veränderungen, allerdings nicht in dieselbe Richtung. Bei manchen Marken bricht die Ecke nach oben aus, bei anderen nach unten. Bei anderen ist die Ecke nur verquetscht. Auch deuten die Veränderungen im Schriftzug Ernst darauf hin, dass es sich um unterschiedliche Marken handelt. Da mittlerweile mehrere Marken aus der untersten Reihe gefunden wurden, dürfte es sich um mechanische Abnutzung am Bogenrand handeln.


15.04.2008: Ein weiterer Fund bei der 30 Pfg stützt die These der Plattenabnutzung erheblich: Im Fall des gezeigten Viererblocks erkennt man, dass beide unteren Marken am Bogenrand ähnliche Abnutzungserscheinungen aufweisen, die oberen dagegen normal sind.


25.04.2008: Ein Unterrandstück bei der 40 Pfg untermauert die These weiter, zumal dort verschiedene Marken mit unterschiedlichen „Begleitfehlern“ gefunden wurden, die schon vorher die Vermutung nahelegten, dass es sich um verschiedene Felder handelt.







Unterrandpaar, f96 gepr. Paul als PF © 2010 Otto Eckhardt



















Ähnlich aussehendes Exemplat von f91, mit gleicher Abnutzung


© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2010 Peter Schultz



Unterrandstück f94 mit diesem PF/DZF




© 2008 Sammlung JBK







© 2009 Sammlung Burkhardt







© 2010 Peter Schultz





senkrechtes Paar, untere Marke mit PF III


© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2008 Sammlung Burkhardt







© 2008 Marken von Hilmar Reichenbach, Scan von Sammler KG




















extrem abgenutzte Platte, auch Schriftzug Ernst ist völlig deformiert








221 f91 mit ähnlicher Abnutzung





Das Köpfe-Projekt